Home Fitness & Health Beetroot – Linsen Bowl mit Tofu und Minz Dip

Beetroot – Linsen Bowl mit Tofu und Minz Dip

by resiheinrich

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber seit dem erneuten Lockdown bin ich fast nur noch am Kochen. Unsere Küchen sind wirklich im Dauerbetrieb und wenn ich nicht gerade ein neues Gericht ausprobiere, dann übernimmt mein Freund und kommt mit der nächsten Rezeptidee um die Ecke. Jetzt wo man gezwungen ist zuhause zu bleiben, nehme ich mir wieder viel mehr Zeit bewusst zu kochen und das Essen zu genießen.

Ich ernähre mich ja schon seit zwei Jahren komplett vegetarisch, aber momentan versuche ich noch mehr auszuprobieren. Es macht mir nicht nur unheimlich viel Spaß neue Gerichte auszuprobieren, sondern es schmeckt auch unheimlich gut und mir geht wirklich nichts ab. Ihr könnt euch also über weitere vegetarische Kreationen freuen. Heute möchte ich unser gestriges Abendessen teilen, “Beet Root – Linsen Bowl mit Tofu und einem frischen Minz Dip”, das nicht nur unglaublich gut schmeckt, sondern auch wirklich einfach in der Zubereitung ist. Achja und damit ihr dieses Rezept auch ganz ohne Handy oder Laptop nachkochen könnt, habt ihr ab sofort die Möglichkeit die Rezepte auszudrucken. Viel Spaß beim ausprobieren. 

Beet Root - Linsen Bowl mit Tofu und Minz Dip

Print
Serves: 4 Prep Time:

ZUTATEN

BOWL:
200g rote Linsen
4 Frühlingszwiebeln
1/2 bund Petersilie
400g Rote Beete (gekocht)
350ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver

DIP:
100g Ziegenfrischkäse
2 EL Hafermilch oder Milch
4 EL Minze
3 EL Apfelessig
4 EL Olivenöl
1 EL Honig

ZUBEREITUNG

BOWL
1 EL Öl im Topf erhitzen und die Linsen darin mit Kreuzkümmel und Curry etwas andünsten. Mit der Brühe abslöschen und ca. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Danach in ein Sieb gießen und abtropfen und abkühlen lassen.
Die Rote Beten auch in ein Sieb geben, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, Blätter abzupfen und grob hacken.
Ein Dressing aus Senf, Honig, Essig, Salz und Pfeffer mischen und die 3 EL Öl erst nach und nach zu dem Dressing geben.
Jetzt erst die Linsen mit Rote Beten und Frühlingszwiebeln vermengen. Das Dressing und die Petersilie unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

DIP
Mixe den Ziegenfrischkäse mit der Milch oder dem Milchersatz, Olivenöl und dem Apfelessig zu einer cremigen Masse. Diese Creme mischst du mit etwas Honig und Minze ab. Eventuell könntest du den Dip noch mit Salz abschmecken.

Fülle alles in eine Bowl oder auf einen großen Teller und garniere diese mit dem Dip und etwas Sesam. Guten Appetit! 🙂

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies. yammi.