Home Fitness & Health Chia Samen – Bananenbrot

Chia Samen – Bananenbrot

by resiheinrich

Bananenbrot und Lockdown gehören unweigerlich zueinander. Wer dieses ungeschriebene Gesetzt entworfen hat bleibt uns zwar verborgen, aber mal im Ernst – wer hat während des letzten Jahres nicht irgendwann mal zu Bananen und Backlöffel gegriffen. Selbst eine enge Freundin die Bananen verabscheut probierte sich an dieser stillen Vereinbarung. Ja und dann war irgendwie ganz Instagram voll mit Bananenbrot und ich konnte es schon nicht mehr sehen. Vor kurzem stand dann aber ein kurzer Krankenbesuch bei meiner längsten Freundin an, die “mein” Bananenbrot schon seit Jahren liebt und der ich seit jeher immer mal wieder eins backe und zur Freude mitbringe. Also habe ich dann ndlich mal wieder das Rezept rausgeholt und einige reife Bananen gehabt die verarbeitet werden wollten. Nachdem mein Freund das erste Mal gekostet hat, stehe ich mittlerweile zweimal die Woche in der Küche um dieses Bananenbrot mit Chia Samen zu backen.

Ich muss auch ehrlich gestehen, ich habe nie ein anderes Rezept unter diesem ganzen Bananenbrot-Dschungel ausprobiert. Dieses hier ist einfach mein Favorit, dass einige meiner Freunde lieben und auch immer mal wieder fragen. Seitdem ist es irgendwie zu “meinem” Rezept geworden – also here you go. Zweiter Lockdown – und ein weiteres Bananenbrot-Rezept.

Bananenbrot mit Chia Samen

Print
Prep Time:

ZUTATEN

1 1/2 Cups Mehl
2 TL Backpulver
1/2 Cup Zucker
eine Prise Salz
1 großes Ei
1/2 Cup Hafermilch
1 EL weiche Butter
1/3 Cups Chia Samen
2 große Bananen (am besten sehr reif)

ZUBEREITUNG

Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor. Die Bananen mit einer Gabel oder im Mixer zerdrücken. Am besten eignen sich hier wirklich sehr sehr reife Bananen. Je reifer die Bananen desto süßer wird das Brot. Butter, Zucker, Hafermilch und das Ei hinzufügen und zwei Minuten sehr cremig rühren. Anschließend das Mehl, Backpulver, Salz und die Chia Samen unter die feuchte Masse heben und gut verrühren. Nach Belieben verfeinere ich das Bananenbrot manchmal noch mit Karamell Chunks oder Kakaonibs. Kommt allerdings ganz auf meine Tagesform an.

Die Backform mit Kokosöl einfetten und den Teig in die Form füllen und mit einer Banane dekorieren und für ca. 40 Minuten backen. Am besten mit einem Stäbchen oder Messer testen ob der Teig schon fest ist. Abschließend raus aus dem Ofen, auskühlen lassen, genießen und vor allen anderen beschützen. 😀  

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies. yammi.